Integral Aikido und AIM

Integral Aikido versteht Aikido als Teil einer Integralen Lebenspraxis. Diese kann zu einem bewussteren Leben und zu der Erkenntnis führen, dass es über das alltägliche Leben hinaus, eine höhere Dimension gibt. Solche Erfahrungen sind jederzeit möglich. Für die meisten Menschen ist es jedoch ein Prozess. In der Regel ist das Erleben dieser Dimension zugedeckt vom Alltag, der Idee des Getrenntseins und unserer Vorstellung vom Ich oder Selbst.
 
Der integrale Weg bezieht die körperliche, geistige, emotionale und spirituelle Dimensionen in den Prozess ein. Somit ist dies eine Erweiterung des traditionellen Weges durch Kontemplation und Meditation, in der beides nach wie vor seinen Platz hat.
 
Integral Aikido, Evolutionary Aikido und sicherlich auch andere Aikido-Stile berücksichtigen die oben genannten Dimensionen. Jedoch ist beim Trainieren auf der Matte nicht der Raum für intensive, längerandauernde, emotionale Prozesse. Für ein befreites Leben ist es aber notwendig, emotionale Prozesse zuzulassen. Konnten sich in der Vergangenheit, die Energien von Gefühlen nicht zu Ende bewegen, behindern sie uns im gegenwärtigen Moment. Beziehen wir Schattenarbeit und emotionale Prozesse auf unserem Weg ein, integrieren sich Gefühle. Energien bewegen sich zu Ende und der Weg wird frei für Neues und Überraschendes. Als Methode hierfür eignet sich z.B. AIM - Awareness of Inner Movement -, aber auch viele andere Methoden, die angeboten werden. Es gilt das zu finden, das zu einem selbst am besten passt.
 
www.aiminternational.de - Information also in English, French, Dutch and Greek. 
 

Training - Auf einen Blick

Stadtkrone Ost in Dortmund

Wann?

Di und Do von 19.15 - 21.15 Uhr

(nicht in den Schulferien)

Wo?

Lissaboner Allee 35, 44269 Dortmund

Wer?

Sabine Spatz - Lehrerin Aikido und AIM

Kosten?

DTG e.V.  www.dtg1873.de

Aikido - Probetraining

Anmelden und Ausprobieren

Probetraining ist jederzeit - außer in den Ferien - während des regulären Trainings am Dienstag- oder Donnerstagabend von 19.15 - 21.15 Uhr möglich. Wir freuen uns!

Anmeldung bitte über Kontakt auf dieser Homepage.

Training mit dem Holzstab

Grundlagen und Partnerübungen

Im Dezember werden wir im Training neben der Fallschule, den Körpertechniken und den Prinzipien jeweils eine Phase haben, in der Grundlagen und Partnerübungen des Jo (Holzstab) vermittelt, geübt und vertieft werden. 

Wir orientieren uns dabei an Morihiro Saito Sensei.

Integral Aikido Dortmund ist auch auf facebook